Meiky am Donnerstag, 22. Juli 2010 - 23:20

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder und Freunde
des Medienclub Coburg e.V.,

die Vorstandschaft des Medienclub Coburg darf Sie/ Euch kurzfristig,
aber nicht weniger herzlich, zu einem ganz besonderen Vortragsabend einladen:


Er kommt aus Coburg, wagte im Jahr 2000 den Schritt nach Amerika und arbeitet dort seither an atemberaubenden Effekten für so bekannte Blockbuster wie Stars Wars 3, Terminator 3, Pirates oft the Caribbean 3 oder Indiana Jones: Robert Hoffmeister. Er ist für die Industrial Light and Magic als Compositing Supervisor in San Francisco tätig. Zur Zeit befindet er sich er für ein paar Tage in seiner Heimat Coburg und hat zugesagt, am

Montag, den 26. Juli über seine Arbeit zu berichten. Er wird Filmbeispiele zeigen und natürlich auch Fragen beantworten. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Saal des Münchner Hofbräu.

Gerne steht er auch für Radio- und TV-Interviews, Zeitungsberichte und weitere Veröffentlichungen zur Verfügung.

Wir würden uns über zahlreiche Teilnahme freuen. Bitte teilt uns mit, ob wir mit Eurem Erscheinen rechnen können oder nicht, damit wir dementsprechend planen können. Diese Einladung richtet sich an Mitglieder sowie an Nichtmitglieder des Medienclub Coburg, die herzlich eingeladen sind und gerne auch Freunde und weitere Interessierte mitbringen können.

Wir freuen uns auf Montag.


Schöne Grüße

Medienclub Coburg e.V.
Thomas Apfel, 1. Vorsitzender
Wolfram Hegen, 2.‘Vorsitzender

Tags: ,,

Ein Kommentare zu “Robert Hoffmeister am Montag 26. Juli’10”

  1. […] Robert Hoffmeister am Montag 26. Juli'10 […]

Kommentar schreiben

Du kannst diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>